Inca

Inca ist eine kleine Gemeinde mit 30.000 Einwohnern auf der Insel Mallorca. Fern des Ballermanns gibt es hier eine gute Gelegenheit sich von Stress des Alltags zu erholen und ein paar schöne Tage unter der Sonne Spaniens zu verbringen. Vor allem der Markt, der jeden Donnerstag statt findet, die zahlreichen alten Lederfabriken und die kleinen Eck- und Kellerkneipen machen den Charme und das Flair der Stadt aus.

In der Innenstadt Incas findet jeden Donnerstag der sowohl bei Einheimischen als auch Touristen sehr beliebte Markt statt. Besucher bekommen hier ihre Souvenirs en masse. Und die Bauern aus der Umgebung bieten hier ihre Produkte zu fairen Preisen. Fisch, Oliven und Knoblauch gibt es hier in bester Qualität.
Direkt in der Nähe des Bahnhofs befinden sich die zahlreichen Lederfabriken. Mit dem Bus werden die Touristen hierhin gefahren, wo sie sich dann etwas von den Waren aussuchen und kaufen können, entweder als schönes Souvenir oder für sich selbst.
Aus den alten Weinkellern haben die Insulaner gemütliche Kneipen gemacht, die von Touristen des Abends gerne mal besucht werden. Große rustikale Fässer bilden dort eine schöne Kulisse für entspannte Abende mit Wein und Freunden.
Inca auf Mallorca 300x225 IncaWeitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind zum Beispiel die Pfarrkirche, die noch aus dem 13. Jahrhundert stammt. An deren Stelle stand vormals eine Moschee, die aber abgerissen wurde. Nur die Grundmauern blieben erhalten. Auch der dazugehörige Glockenturm ist aufgrund seiner quadratischen Form eine wahre Kuriosität für den ganzen Ort.
Wer mit seinen Kindern in Inca Urlaub macht kommt natürlich auch nicht zu kurz. Das Aqualandia, ein Wasservergnügungspark, lädt die ganze Familie zum Toben und Baden im kühlen Nass ein. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein spannendes Wachsfigurenkabinett. Es nennt sich Foro de Mallorca und bietet interessante Einblicke in die Welt der Insel Mallorca. Besonders auf die Geschichte wird hier näher eingegangen.
Und wem die Stadt zu klein ist und wer lieber noch mehr von der Insel sehen möchte kann die guten Busverbindungen nutzen. Mehrmals täglich fahren sowohl Bus als auch Bahn in umliegende Städte wie zum Beispiel das berühmte Palma, Sa Pobla und Manacor.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Inca, 5.0 out of 5 based on 1 rating