Cala Ratjada

Etwa 80 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca entfernt, liegt Cala Ratjada im Nordosten der Baleareninsel. Die Stadt mit dem zweitwichtigsten Fischereihafen zeigt sich mit einem historischen Ortskern, einem idyllischen Hafengebiet und wunderschönen Badestränden.

Obwohl Cala Ratjada sehr weit vom Flughafen entfernt liegt, strömen deutsche Urlauber zuhauf in die Stadt, um hier die schönste Zeit des Jahres zu verbringen. Urlauber aller Altersgruppen sind in Cala Ratjada anzutreffen, wobei viele ältere Menschen, die Zeit von Oktober bis Mai nutzen, um bei milden Temperaturen ihren Urlaub zu verbringen.

Der Hafen

Cala Ratjada 300x200 Cala RatjadaBereits im 17. Jahrhundert wurde in Cala Ratjada der Hafen angelegt und Fischer siedelten sich hier an, um mit der Fischerei ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Noch heute spürt man die Atmosphäre vergangener Tage und der Hafen des Küstenorts zeigt sich im historischen Ambiente. Fischerboote schaukeln auf dem Wasser des Hafenbeckens und die Promenade erstrahlt, nach deren Neugestaltung, im neuen Glanz. Im Hintergrund sind wunderschöne Häuser erkennbar und bei guter Sicht kann der Besucher bis zur Nachbarinsel Menorca blicken.

Wunderschöne Badestrände und idyllische Buchten

Der Strand in der Cala Agulla gilt als größter Strand des Küstenortes und liegt ungefähr 1,5 Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt.
Er ist von Kieferwälder umgeben und bietet jede Menge Platz für sonnenhungrige Urlauber. Ein Restaurant sowie drei kleine Strandbars sind hier ebenfalls zu finden. Wer möchte, kann sich auch einen Sonnenschirm und Liegen ausleihen.
Der Stadtstrand “Son Moll” ist leicht über die Uferpromenade zu erreichen und liegt direkt vor den Hotels der Stadt. Er ist nicht sehr groß, sodass es in den Sommermonaten richtig voll werden kann.
Die kleine Badebucht Cala Gat finden Besucher etwa 100 Meter vom Hafen entfernt. Sie zeigt sich feinsandig und von Klippen umgeben, sehr idyllisch. Die Bucht gilt auch als sehr gutes Revier für Taucher, da sich die Unterwasserwelt mit großem Fischreichtum zeigt.
Die Strände Cala Mesquida und Cala Torta sind feinsandige Naturstrände, die sich ebenfalls zum Sonnen und Schwimmen eignen und den Vorteil haben, auch in den Sommermonaten, nicht überlaufen zu sein.

Für sportlich aktive Feriengäste …

… hat Cala Ratjada ebenso einiges zu bieten. Ob Sie gerne Fahrrad fahren, die Wanderschuhe schnüren oder lieber dem Wassersport frönen, in dem schönen Küstenort ist vieles möglich. Cala Radjada ist geradezu ideal für unterschiedliche Outdooraktivitäten.

Wer Party machen möchte …

Cala Ratjada eignet sich für einen erholsamen Badeurlaub genauso wie für Urlaubsgäste in Partylaune. Gerade jüngere Feriengäste finden hier das Partyparadies schlechthin. Das Nachtleben der Stadt kann sich sehen lassen und zahlreiche Diskotheken, Pubs und Kneipen warten auf die feierlustigen Urlaubsgäste.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Cala Ratjada, 5.0 out of 5 based on 1 rating